Weitere Aktivitäten seit der Vereinsgründung im Jahr 2001

 

  • Säuberung Industriebracheflächen in Uffeln. (2002)
  • Jährliche „Besenparty“. Säuberung der Landschaft von Müll.
  • Finanzielle Unterstützung und Baumbepflanzung des innerörtlichen Radweges Nordbahnstraße, errichtet durch die Stadt Ibbenbüren. (2003)
  • Finanzierung von 5 Straßenbeleuchtungen an der Ostenwalder Straße. (2004)
  • Finanzielle Unterstützung der Schutzhütte „Dreiländer Eck“ (Heiliges Meer). (2004)
  • Wohnbebauung in Uffeln: Anregungen zur Erweiterung der Außenbereichssatzung Kronenburg. (2003)
  • Prüfung von Möglichkeiten der Wohnbebauung im Umfeld der Spedition Bahr durch ein Lärmgutachten (2007)
  • Planung und Bau Radweg Hauptstraße
  • Bau des Radweges Püsselbürener Damm in 2008 und 2009. Teilweise beidseitiger Ausbau. Gesamtradwegelänge = 2.274 m
  • Die Aktivitäten im Radwegebau wurden 2008 mit der Verleihung des Klimaschutzpreises der RWE Westfalen-Weser_Ems AG und der Stadt Ibbenbüren gewürdigt.
  •  2009 Gedenkstein Zeche Mieke
  •  2009 Wippe für Spielplatz am Flüddert
  •  2009/10 Mitwirkung am Stadtentwicklungsprogramm (STEP); Vertretung Uffelns
  •  2010 Befragung zur Breitbandversorgung im Stadtteil Uffeln in eigener Regie
  •  2010 Brauchtumstag historisches Kalkbrennen im Kalkofen Wieter - Wenning und historische Landmaschinen
  •  2011 Planung: Erhöhung der Verkehrssicherheit und Behebung der chaotischen Verhältnisse für Fußgänger und Radfahrer durch Bau eines Radweges an der Rheiner Straße, Kreuzung Kreling und Nordbahnstraße innerorts
  •  2013/14 Bau und Fertigstellung des Radweges im Kreuzungsbereich Rheiner Str./Hauptstr./Püsselbürener Damm.

Blue Flower

Der Vorstand des Interessenverein Uffeln eV anläßlich der Verleihung des Stadtmarketing-Preises 2010 in Ibbenbüren

2018  interessenverein-uffeln   globbersthemes joomla templates