Projekt "Jugendraum im Dorftreff Uffeln" VR-Bank 2019


Als der Ausbau des Jugend- und Mehrzweckraumes im Obergeschoss des Pfarrheims begann, waren über den Finanzierungsplan die reinen Um- und Ausbaukosten für den Raum gesichert. Die Ausstattung des Raumes musste gesondert finanziert werden. Da griff der Interessen-Verein erneut auf das bewährte Mittel des Spenden-Projekts zurück.
Die VR-Bank hatte inzwischen ihre Bedingungen für Zuspenden geändert. Bis zu einem Spendenbetrag von 50 € verdoppelte sie die Spende per Zuspende. Bei Spenden über 50 € gab es jeweils 50 € dazu. Gleichzeit lag das maximale Finanzierungsziel bei 5000 €. Zuspenden gab es bis zu einem Betrag von 125% des Finanzierungsziels, also bis maximal 6250 €. Im Januar 2020 war darüber hinaus noch ein Bonus von 500 € ausgelobt für erfolgreiche Projekte, die im Januar an den Start gingen.

Der Interessen-Verein eröffnete sein Projekt „Jugendraum“ daher natürlich im Januar 2020. Das Projekt Jugendraum wird in Uffeln breit unterstützt. Daher war es nicht verwunderlich, dass, nachdem der Interessen-Verein kräftig Werbung gemacht hatte, viele Spenden über 50 € eingingen. So musste bei diesem Projekt der vorgesehene Finanzierungszeitraum von 90 Tagen nicht voll ausgeschöpft werden. Bereits nach zwei Monaten wurde das Projekt vorzeitig beendet, da bereits 6616 € gespendet worden waren. 3085 € davon kamen von der VR -Bank. Die legte dann noch den Bonus von 500 obendrauf, sodass am Ende 7116 € für die Innenausstattung des Jugendraumes zusammen kamen. Ein toller Erfolg.