Die Kinder- und Jugendgruppen


Allgemeine Regelungen

Nach der Fertigstellung des Jugendraumes läuft derzeit der Aufbau der Kinder- und Jugendarbeit. Die Corona-Pandemie erschwert dies zusätzlich, denn die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) trifft umfangreiche Regelungen für die Kinder- und Jugendarbeit. Im Lichte dieser CoronaSchVO (Stand 30.9.20) hat der Vorstand des IVU für die Kinder- und Jugendarbeit Folgendes beschlossen:

Regelungen:

  • Nur Uffelner Kinder und Jugendliche
    Wegen der Corona-Pandemie haben bis auf Weiteres nur Uffelner Kinder und Jugendliche im Rahmen der Jugendarbeit Zugang zu dem Jugendraum im Pfarrheim.
  • Nur feste Gruppen
    Es werden nur feste Gruppen mit maximal 30 Mitgliedern gebildet (Kinder, Jugendliche und Betreuer/innen zählen zur Gruppe).
    In diesen festen Gruppen gibt es lt. CoronaSchVO während der Gruppenstunden keine Maskenpflicht und es muss der Mindestabstand nicht eingehalten werden.
  • Schriftliche Anmeldung
    Eltern müssen ihre nicht volljährigen Kinder und ggf. sich selbst zu diesen Gruppen schriftlich anmelden

Hinweis:

Diese Regelungen sind auf der Grundlage der CoronaSchVO vom 30.9.20 getroffen worden. Diese Verordnung wird regelmäßig der Entwicklung der Corona-Pandemie angepasst. Änderungen der vorstehenden Regelungen müssen daher ggf. wegen Änderung der Verordnung auch kurzfristig vorgenommen werden

Für welche Gruppen kann ich mein Kind anmelden?

Die Eltern sind derzeit untereinander in Gesprächen, welche Gruppen gebildet werden sollen. Daraus ergibt sich mit Stand 15.10.20 folgendes Bild:

Wie kann ich mein Kind für eine Gruppe anmelden?

Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen, weil das Einverständnis der Eltern zu den Regeln und Abläufen dokumentiert werden muss. Für die Anmeldung ist das Anmeldeformular auszufüllen und bei den o. g. Ansprechpartnerinnen für die Gruppen abzugeben. Das Formular können Sie → hier als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken.

Für jedes Kind ist ein einzelnes Anmeldeformular auszufüllen.
Da nur "feste" Gruppen gebildet werden, müssen Eltern/Erziehungsberechtigte, die während der Gruppenstunden anwesend sein möchten oder als Betreuungspersonen fungieren, ebenfalls über dieses Formular angemeldet werden.